Zum Betreten der Website von Mamont Vodka müssen Sie das gesetzliche Mindestalter für Alkoholkonsum erreicht haben. Bestätigen Sie Ihr Alter?

JA NEIN
 

Mit dem Betreten dieser Webseite akzeptieren Sie unsere Allgemeine Geschäftsbedingungen (+)

 

 

 
 
       Share

ABENTEUER

DER SÜDPOL

Mamont Vodka ist weder aus wirtschaftlichen Gründen noch infolge einer Marktstudie entstanden, sondern das großartige Ergebnis einer spektakulären Abenteuerreise ins ewige Eis.

Im Jahr 2001 überlebten zwölf Abenteurer eine äußerst riskante Notlandung am Südpol. Sie ertrugen das lange Warten auf Rettung und die extreme Kälte nur mit Hilfe von Vodka und dem Gedanken an ihre nächste gemeinsame Expedition: der Traum von der Entdeckung des großen Mammuts in Sibirien.

Das berühmte Yukagir Mammut

Nur ein Jahr später wurde der große Traum vom Mammut-Fund zur Realität. Zuerst gab das Eis der sibirischen Tundra einen gewaltigen Stoßzahn frei und schon bald konnte die unglaubliche Bergung eines komplett erhaltenen Mammuts aus dem Eis beginnen.

„Mamont Vodka“ ist eine sibirische Hommage an die wissenschaftliche Bedeutung dieses Jahrhundert-Funds und in vielerlei Hinsicht ein Symbol für die pure Abenteuerlust. Die spezielle Flasche in Form eines Mammut-Stoßzahnes ist ebenso einzigartig wie der pure Geschmack von Mamont Vodka. Traditionell und nur aus den feinsten Zutaten der Region hergestellt, wird Mamont Vodka aus weißem Winterweizen gebrannt und nicht weniger als sechs Mal destilliert. Vermählt mit reinem Gletscherwasser des Altai Gebirges und gefiltert durch Holzkohle aus heimischer Silberbirke präsentiert sich Mamont Vodka mit einer unglaublich seidigen Textur und von kristallklarer Vollkommenheit. Mit der leichten Süße am Gaumen und dem elegant trockenen Nachklang wird der Traum vom sibirischen Abenteuer Schluck für Schluck zur puren Realität.

Einzigartiges Symbol für die pure Lust am Abenteuer.